Geologische Exkursion

La Palma ist, wie alle Kanareninseln vulkanischen Ursprungs.
Die Insel ruht auf einem Sockel der mehr als 4000 Meter tief ins Meer reicht. Man kann somit sagen, La Palma ist vom Meeresgrund aus gesehen höher, wie Teneriffa. Das Alter der Insel beträgt ca. 4 Millionen Jahre, davon ist der Überwasser liegende Teil ca. 2 Mill. Jahre alt.
Es gibt im Besucherzentrum der Caldera Taburiente in El Paso ein schönes 3D Modell der Insel. Hier kann man sehr gut die 2 Teile erkennen

Der nördliche Teil besteht aus mehreren Eruptionsphasen, der alte Teil ist ein großer Schildvulkan.

Blick Richtung Caldera Taburiente

Der südliche Teil ist jünger und ist ein Vulkankomplex. Hier kann man deutlich die Südwanderung der vulkanischen Aktivitäten erkennen.
Beide Teile bieten eine ganze Reihe von Möglichkeiten für geologische Wanderungen.